Wer sind wir?

werzweckgaleriehistoryRadomkontaktdownloadgästebuch


Förderverein Industriedenkmal Radom Raisting e.V.

Eine Gruppe von Leuten mit dem Interesse, das Raistinger Radom zu erhalten!

Wir wollen darin ein Satellitenfunkmuseum einrichten, um heute und für künftige Generationen die technischen Entwicklungen auf diesem Gebiet zugänglich zu machen.

Diese Gruppe besteht aus ehemaligen und gegenwärtigen Beschäftigten der Erdfunkstelle Raisting, technik- und geschichtsbegeisterten Unterstützern, Funkamateuren, Künstlern, DLR-Mitarbeitern und vielen anderen.

Das auch Raistinger Bürger von "Ihrem" Wahrzeichen begeistert sind, können Sie hier sehen:
Erdfunkstelle Raisting

Außerdem gibt es viele, die aus den verschiedensten Gründen eine Feststellung mit uns teilen: Die Erdfunkstelle Raisting, insbesondere ihre Antenne 1, ist nicht lediglich ein Werkzeug, ein Hilfsmittel zum Bereitstellen von Kommunikation, sondern außerdem ein architektonisch und kulturell zu erhaltendes Markenzeichen der gesamten Region:

SpaceTouch Raisting - more than just communication

Eine Frage, die wir immer wieder mal hören: "Wie kommt ihr auf den Namen SpaceTouch?" Die Antwort: Die Erdfunkstelle Raisting, besonders die Antenne  1, ist seit 40 Jahren in Kontakt mit dem All:

SpaceTouch Raisting- 40 years in touch with Space


Ein Verein mit dem wir sozusagen verwandt sind ist der
Förderverein "Sender Königs Wusterhausen" e.V.

Dieser Verein unterstützt ein ähnliches Projekt, nämlich den Funkerberg in Königs Wusterhausen zu erhalten.

Sender Königs Wusterhausen

Der Förderverein hatte anfänglich mit nahezu den gleichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Inzwischen ist auf dem Funkerberg ein schönes und erfolgreiches Museum entstanden.
Sender- und Funktechnikmuseum Königs Wusterhausen


home

 

wer zweck galerie history Radom kontakt download gästebuch